You are here

Lösungen von National Instruments

Temperaturmessung mit LabVIEW

LabVIEW-Temperatur-Regelung und Rührer-Drehzahlmessung an einem verfahrenstechnischen Modell in der dualen Ausbildung

In Lehre und Forschung, insbesondere bei der Ausbildung von Ingenieuren sowie den entsprechenden Lehrbeauftragten, kommt es darauf an, das Wissen zu Prozessen, Anlagen, Mess- und Regelungstechnik schnell und didaktisch aufbereitet zu vermitteln. Dazu dient das LabVIEW-programmierte VTM.


Studiengang Labor- und Verfahrenstechnik, Staatliche Studienakademie Riesa, DE

Bereich: Mess-, Prüf- und Regelungstechnik

Zur Kundenlösung

 

Kühlwassersystem auf der Basis von NI CompactRIO

Steuerung eines Wasserversorgungssystems für
16 Versuchsstände mit CompactRIO

An der Universität Rostock wurde eine Steuerung für ein Kühlwassersystem entwickelt, die auf der CompactRIO-Architektur basiert. Sie ermöglicht die manuelle und automatische Wasserversorgung eines Prüffeldes in Abhängigkeit von verschiedenen Umgebungsbedingungen wie Temperatur, Druck und Durchfluss.


Universität Rostock, DE

Bereich: Steuerung und Regelung

Zur Kundenlösung

 

Mess- und Automatisierungslösung mit DIAdem

Dauerversuchsprüfstand für hydraulische Komponenten mit DIAdem und EtherCAT

Die a-solution GmbH ist Spezialist für DIAdem-basierte Mess- und Automatisierungslösungen. Dank der parametrierbaren Module der C-Serie von National Instruments kann die Signalerfassung flexibel an viele unterschiedliche Prüfaufbauten angepasst werden.


a-solution GmbH, Kaulsdorf (Saale), DE

Bereich: Datenmanagement

Zur Kundenlösung

 

Prototypisierung für Autonomes Fahren – Test von Automotive Ethernet (AVB/TSN)

Um die Technologien der automobilen Zukunft, wie autonomes oder vernetztes Fahren, umsetzen zu können, werden schnelle Datenverbindungen benötigt. Diese Lücke schließen die AVB-/TSN-Standards mit Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s. Bei diesen Anforderungen kommt nur ein FPGA-basiertes Design in Frage.


AED Engineering GmbH, München, DE

Bereich: Autonome Fahrzeuge

Zur Kundenlösung

 

Frontpanels in LabVIEW

Dynamische Frontpanels in LabVIEW

Wir zeigen einen modularen, skalierbaren Ansatz, mit dem ein Frontpanel beliebig konfiguriert werden kann. Durch den Einsatz von objektorientierter Programmierung (OOP) kann diese Lösung sowohl native wie auch beliebig komplexe Elemente beinhalten und ist dadurch leicht erweiterbar. Die Aufwände für Entwicklung und Wartung werden erheblich reduziert.


Werum Software & Systems AG, Lüneburg, DE

Bereich: LabVIEW Power Programming

Zur Kundenlösung

 

Einsatz des myRIO mit LabVIEW Real-Time und dem LabVIEW FPGA Module

Integration eines Low-Cost-Touchscreen-Displays als Bedienoberfläche für das myRIO-System

Im Rahmen eines Studienprojekts wurde untersucht, wie die Embedded‑Hardware myRIO mit einem Low‑Cost-Touchdisplay als grafische Bedienoberfläche erweitert werden kann. Der Anwenderwunsch ist mit dieser Lösung innerhalb von nur einem Mitarbeitermonat gelungen.


Technische Universität München, DE

Bereich: Forschung und Lehre

Zur Kundenlösung

 

Dynamische Tests von Flugzeugfahrwerken

Automatisierung von Systemprüfständen für Flugzeugfahrwerke mit VeriStand

Die Steuerung der Gesamtanlage, die Regelung der Aktuatorik sowie die Messdatenerfassung erfolgt mittels eines NI-PXI-Systems. Zur Automatisierung der Anlage wurde ein Ansatz entwickelt, der die jeweiligen Vorteile von VeriStand und LabVIEW kombiniert.


IABG – Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn, DE

Bereich: Verifikation & Validation

Zur Kundenlösung

 

HiL-Testumgebung für den Test und die Validierung von Fahrzeugsteuerungskomponenten

Die Basis bilden zwölf echtzeitfähige
NI-PXI-Systeme, auf denen VeriStand mit benutzerspezifischen Erweiterungen läuft. Die gesamte Leittechnik konnte vollständig getestet werden. Die HiL-Testumgebung hat dazu beigetragen, alle Meilensteine termingerecht zu erreichen.


Siemens AG, Erlangen, DE

Bereich: Verifikation & Validierung

Zur Kundenlösung

 

Automatisierte Sensorkalibrierung mit CompactRIO

Durch die Entwicklung eigener cRIO-Module in Kombination mit einem EtherCAT-Slave-Chassis von NI wurde der Kunde in die Lage versetzt, seine Lenkgetriebesensoren über EtherCAT zu kalibrieren. Dieses System trägt durch seine Ausfallsicherheit und schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeit zur Gesamtsicherheit der Produktionsanlage bei.


CGS GmbH, Markt Schwaben, DE

Bereich: Verifikation & Validation

Zur Kundenlösung

 

LabVIEW NXG

Die nächste Generation von LabVIEW – LabVIEW NXG

Bei LabVIEW NXG 1.0 handelt es sich um den ersten Release der neuen LabVIEW-Generation. LabVIEW NXG richtet sich an ein Publikum von Technikern, Wissenschaftlern und Ingenieuren, die vor allem Messungen einfach durchführen, schnell Erkenntnisse gewinnen und eher selten programmieren möchten. 2018 hat
NI das zweite Release veröffentlicht.


NI Germany, München
, DE

Bereich: LabVIEW Power Programming

Zur Kundenlösung

 

OPC UA in Kombination mit LabVIEW-Anzeigen

LabVIEW-based Displays: Online-Prozessdatenvisualisierung während eines Raketenflugs mittels OPC UA und LabVIEW

Im April 2017 startete eine Forschungsrakete im schwedischen Kiruna zu einem Flug bis etwa 700 km Höhe, um dann für zwölf Minuten Experimente bei Mikrogravitation durchzuführen. Hierzu war die Anzeige der Momentanwerte notwendig.


Airbus Defence & Space GmbH, Bremen

A.M.S. Software GmbH, Ellerau, DE

Bereich: Mess-, Prüf- und Regelungstechnik

Zur Kundenlösung

 

Produktionstest von in medizinischen Geräten eingebauten Funkmodulen

Die Datenübertragung per Funk spielt bei Patientenmonitoren eine immer wichtigere Rolle. Durch den Einsatz des NI-VST, des NI WLAN Toolkit sowie weiterer NI-Software konnte ein platzsparendes, effizientes und flexibles Prüfsystem für Funklösungen mit überschaubarem Aufwand realisiert werden.


Philips Medizin-Systeme Böblingen GmbH, Böblingen, DE

Bereich: Automatisiertes Testen

Zur Kundenlösung

 

Automatisierungskonzept nach Industrie 4.0

Automatisierungskonzept nach Industrie 4.0

In Zusammenarbeit mit zwei weiteren Hochschulen in Österreich und der Schweiz sowie einem Logistikpartner wird im Rahmen eines Forschungsprojekts – i4Production – der Internationalen Bodensee-Hochschule IBH und der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) eine dezentralisierte, grenzüberschreitende Produktionslinie aufgebaut. Ziel ist es, die gesamte Lieferkette transparent darzustellen und systemdynamische Effekte, wie beispielsweise den Bullwhip-Effekt, zu verhindern.


Institut für Systemdynamik, HTWG Konstanz, DE

Bereich: Forschung und Lehre

Zur Kundenlösung

 

Überwachung, Datenerfassung und Visualisierung der Energieversorgung

Um die Zuverlässigkeit und die Genauigkeit der Überwachung zu erhöhen, ersetzt ein neues, verteiltes Embedded-System von National Instruments die alte, auf Basis von konventioneller Elektronik funktionierende Überwachung. Für die Online-Visualisierung werden die Daten von einigen cRIO- und NI-PXI-Systemen genutzt, die über Ethernet vernetzt sind.


Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching, DE

Bereich: Forschung und Lehre

Zur Kundenlösung

 

Test und Validierung der V2X-Funkkommunikation im Umfeld von ADAS und autonomem Fahren

Der Informationsaustausch zwischen allen Verkehrsteilnehmern (V2X  =  Vehicle to Everything, V2V  = Vehicle to Vehicle oder Car to Car) ist eines der entscheidenden Zukunftsthemen zur Weiterentwicklung der Mobilität. Die Implementierung der erforderlichen Kommunikationsverfahren und -strategien erfolgt basierend auf modernen drahtlosen Übertragungstechniken im 5-GHz-Bereich.


S.E.A. Datentechnik GmbH, Troisdorf, DE

Bereich: Autonomes Fahren

Zur Kundenlösung

 

NI Solutions: Archiv 2011-2017

In unserem Archiv finden Sie alle Kundenlösungen, die auf dieser Seite veröffentlicht wurden.

 Zum Archiv

 

Sie haben eine Erfolgsgeschichte mit NI-Produkten?

Dann freuen wir uns auf Ihre innovative Lösung!
Laden Sie das Autorenpaket herunter und schicken Sie uns Ihr Projekt (customersuccess.germany@ni.com).

 Download: Autorenpaket