You are here

Lösungen von National Instruments

 

NI Solutions

Die folgenden Lösungen aus der Mess-, Prüf- und Automatisierungstechnik beschreiben Projekte von Kunden und Partnern,
die zumeist noch nicht online erschienen sind. Wir hoffen, auch für Sie ist der richtige Lösungsansatz dabei!

 

Tipp: Besuchen Sie ni.com/customersuccess regelmäßig.

Letztes Update der Webseite: Juli 2016
Nächstes Update der Webseite: Oktober 2016

 

Bei jeder Lösung mit dabei:  Bildergalerie  |  PDF zum Download  |  Kostenlose Unterstützung & Beratung »

 

 

Kontakt

National Instruments Germany
Ganghoferstraße 70 b
80339 München

E-Mail: info.germany@ni.com                     

Tel.: 089 7413130

Fax: 089 7146035

 

 

Kombination bildbasierter Algorithmen und klassischer Sensorik zur Analyse der Wirkungsweise innovativer Bodenverdichtungstechnologien

Ressourcen haben eine enorme ökonomische und ökologische Bedeutung. Zur Verbesserung und Neuentwicklung innovativer Bodenverdichtungstechnologien wurde in einem mehrjährigen Forschungsprojekt ein hochwertiger Versuchsstand für skalierte Modelle verschiedener Verdichter entwickelt. In diesem wird das Bodenverhalten optisch mithilfe einer Hochgeschwindigkeitskamera erfasst.

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Deutschland

Bereich: Mess-, Prüf- und Regelungstechnik

Zur Kundenlösung

 

LabVIEW Framework als Prüfstandplattform

In den Produktionsstätten der ista International GmbH wird eine große Bandbreite an funkenden Elektronikgeräten zur Energieverbrauchsdatenerfassung hergestellt. Hierfür werden verschiedene Prüfstände für die Serienfertigung benötigt. An diesen muss geprüft werden, ob das DUT den Produkt- bzw. Prüfspezifikationen entspricht.

ista International GmbH, Deutschland

Bereich: LabVIEW Power Programming

Zur Kundenlösung

 

Vorsprung durch Wissen – Wertschöpfung durch Metainformationen in der Produktionstechnik

In diesem Beitrag wird auf die wichtigsten Kernaspekte der Informationsqualität von Metadaten im direkten Bezug auf die produktionstechnische Anwendbarkeit eingegangen. Insbesondere die Themen Eigenwert und Informationszusammenhang sowie auch Datenintegrität und Informationszugang werden an praktischen Beispielen dargestellt.

RTHW Aachen, Deutschland

Bereich: Industrial Internet of Things und Industrie 4.0

Zur Kundenlösung

Skalierbarer Hardware-in-the-Loop-Prüfstand für ein Energiemanagementsystem eines Batteriespeichers

An der Technischen Universität München wird im Rahmen des Projekts EEBatt ein Hardware-in-the-Loop-Prüfstand (HIL) für ein Energie­manage­mentsystem aufgebaut. Zum Aufbau einer performanten und skalierbaren Prüfstandsarchitektur werden NI-Komponenten verwendet.

Technische Universität München, National Instruments Germany GmbH, Deutschland

Bereich: Verifikation und Validierung

Zur Kundenlösung

 

 

Entwicklung eines Steuerungs- und Regelungsprogrammes für einen Prüfstand zur Prüfung von Feuerwehrpumpen

Im Rahmen eines Industrieprojektes wurde die Software für einen Prüfstand mittels LabVIEW entwickelt. Ziel der Software sollte es sein, automatisierte Prüfroutinen zu realisieren, welche Prüfungen von Feuerwehrpumpen, Armaturen und Saugschläuchen ermöglichen.

BTU Cottbus-Senftenberg, Deutschland

Bereich: Prüf-, Mess- und Regelungstechnik

Zur Kundenlösung

Entwicklung eines Datenerfassungssystems zur Messung und Kontrolle des Sauerstoffpartialdrucks in der Festkörpersynthese

In diesem Beitrag wird ein Erfassungssystem beschrieben, welches die Kontrolle des Sauerstoffpartialdrucks in einem Reaktionsofen erlaubt. Ein MicroPoas-Sensor stellt die Messdaten bereit, welche über eine Echtzeitplattform CompactRIO ausgelesen und dann einem Windows-Rechner weitergegeben werden.

Universität Salzburg, Österreich

Bereich: Forschung und Lehre

Zur Kundenlösung

 

 

Condition Monitoring von Turbinen und Generatoren in Wasserkraftwerken auf Basis von NI CompactDAQ und LabVIEW

Im Bereich der Meeresenergien entwickelt Voith innovative Technologien, welche die Kraft von Gezeitenströmungen zur Stromerzeugung nutzen. Für die Überwachung der Anlagen wurde auf Basis von LabVIEW eine Anwendungssuite erstellt, die ein(e) effektive(s) Monitoring/Auswerten der Daten von Turbinen und Generatoren ermöglicht.

Voith Engineering Services GmbH Road & Rail, Deutschland

Bereich: Embedded Control & Monitoring

Zur Kundenlösung

Ein robotergestütztes Inspektionssystem ermöglicht das Erkennen von Fehlstellen in Klebungen zwischen CFK-Bauteilen mittels aktiver Thermografie

In diesem Beitrag werden die Vorteile eines robotergestützten Inspektionssystems vorgestellt, mit dem große Bauteilgeometrien untersucht werden können. Von besonderem In­teresse sind hier die Klebungen, mit denen beispielsweise Schalen­elemente und Verstärkungen (sog. Stringer) miteinander verklebt werden.

ZeMA Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH, htw saar , Deutschland 

Bereich: Embedded Control & Monitoring

Zur Kundenlösung

 

NI Solutions: Archiv 2011-2016

In unserem Archiv finden Sie alle Kundenlösungen, die auf dieser Seite veröffentlicht wurden.

 Zum Archiv

 

Sie haben eine Erfolgsgeschichte mit NI-Produkten?

Dann freuen wir uns auf Ihre innovative Lösung!
Laden Sie das Autorenpaket herunter und schicken Sie uns Ihr Projekt (customersuccess.germany@ni.com).

 Download: Autorenpaket