You are here

Lernen Sie NI auf der SPS IPC Drives 2016 kennen

SPS IPC Drives 2016

 

SPS IPC Drives 2016

Vom 22. bis 24. November 2016 findet die SPS IPC Drives in Nürnberg statt, eine Fachmesse, auf der sich Aussteller aus dem Bereich elektrische Automatisierung präsentieren. Hier werden alle Komponenten bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Automatisierungslösungen gezeigt.

National Instruments wird seine Embedded-Plattformen präsentieren, mit denen Kunden die industriellen Produkte, Systeme und Infrastrukturen entwickeln, testen und verteilen können, die im Zentrum des Internets der Dinge stehen.

 

Erhalten Sie mit unserem Aktionscode 1612322276 freien Eintritt zur SPS IPC Drives 2016.

Jetzt freien Eintritt sichern

 

Anwendungsbereiche

  • Hard- und Softwareentwicklung für Embedded-Systeme
  • FPGA-Technologien für das Embedded-Design
  • Anlagenverwaltung und Maschinenzustandsüberwachung
  • Sichtprüfung und Motorsteuerung
SPS IPC Drives 2016

 

Besuchen Sie auch unsere Präsentation von Todd Walter, National Instruments und Ludwig Leurs, Bosch Rexroth: “The Coming Changes to Standard Ethernet to enable Convergence with Industrial IoT“ am Mittwoch, 23.11 um 11:20 auf dem Messeforum der Halle 3 des VDMA.

 

Sie finden uns in Halle 7, Stand 381.

 

Weitere Informationen zur SPS IPC Drives 2016 finden Sie hier.

 

Mitaussteller am NI-Stand:

ProNES Automation GmbH

ProNES stellt auf der SPS 2016 seine Systemplattform PIQ.manufacture vor, über die in der gezeigten Applikation für eine Testumgebung für Klimaanlagen in Bussen ein neues Produkt von National Instruments integriert wird: Das sog. Remote I/O Bus Coppler Module (NI REM-11180). Neben der üblichen Bedienung direkt am System gestattet die ProNES-Lösung auf Basis von LabVIEW die Steuerung und ein transparentes Datenmanagement über das Data Dashboard, das auf einem integrierten Webserver läuft.

S.E.A. Datentechnik GmbH

Flexible and robust monitoring system

Including vibration measurement based on cRIO embedded technologies and LabVIEW for asset management and predictive maintenance.

 

 

 

Industrie-Controller für das Internet der Dinge

Erfahren Sie mehr zu den Industrie-Controllern, die für die komplexen Anforderungen von IoT-Anwendungen (Internet of Things) geeignet sind und über Intel Core Prozessoren der fünften Generation, robuste Gehäuse, integrierte I/O und umfangreiche Anschlussoptionen verfügen.

 Mehr dazu

Vereinfachter Systementwurf mit der CompactRIO-Plattform

Die CompactRIO-Plattform verbindet intuitive Software mit rekonfigurierbarer Hardware, sodass Sie nicht nur produktiver arbeiten, sondern auch die Markteinführungszeiten für Embedded- oder IoT-Anwendungen reduzieren können.

 Mehr anzeigen

Industrieanlagen

Komplexe industrielle Versorgungsnetze und Energiesysteme erfordern flexible Prüfsysteme und eine dezentrale Zustandsüberwachung. Durch den Einsatz vorausschauender Überwachungs- und Wartungssysteme können Sie Ihren Mitbewerbern immer einen Schritt voraus sein.

 Anwendungsbereiche