You are here

Hardware-in-the-Loop-Tests: Sechs On-Demand-Webcasts

Implementieren einer zukunftssicheren Prüfstrategie

Die sechsteilige Serie behandelt einige der größten Herausforderungen im Bereich HIL-Test (HIL, Hardware in the Loop). Wie diese kosteneffizient bewältigt werden können, wird anhand von Schlüsseltechnologien und -strategien erläutert.

 

Weniger Kosten und geringere Komplexität mit einer zukunftssicheren HIL-Plattform

Angesichts der steigenden Komplexität der Elektronik in Branchen wie Automotive sowie Luft- und Raumfahrt stellt die Validierung der Funktionalität von Embedded-Software für Ingenieure häufig eine Herausforderung dar. Meist werden dafür HIL-Tests eingesetzt. Erfahren Sie, wie Sie eine zukunftssichere HIL-Plattform erhalten.

Jetzt ansehen

Hardware-in-the-loop

Komplette Testabdeckung mit einer flexiblen HIL-Plattform

Da Innovationen heutzutage immer rascher aufeinanderfolgen, ändern sich auch Embedded-Steuer- und -Regelsysteme und die Anforderungen daran laufend. Um mit diesem Tempo Schritt halten zu können, brauchen Sie eine flexible HIL-Plattform. Lernen Sie einige der Schlüsseltechnologien für flexible HIL-Prüfungen kennen, etwa FPGAs, RF-Kommunikation oder Bildverarbeitung.

Jetzt ansehen

Rapid Control Prototyping

Fehler durch skalierbare HIL-Prüfungen früher entdecken

HIL-Prüfungen stellen eine effiziente Methode der Softwarevalidierung dar, sodass Fehler gefunden werden, bevor Geräte an ihrem Bestimmungsort eingesetzt werden. Entdecken Sie Methoden, um HIL-Prüfungen effektiv zu skalieren, z. B. durch ein Desktop-basiertes HIL-System, das standortunabhängig für die Regelung und frühe Softwarevalidierung genutzt wird.

Jetzt ansehen

Präzise und innovative Antriebssysteme

Antriebssysteme für Fahrzeuge unterliegen ständigen Veränderungen und müssen konstant an immer strengere gesetzliche Bestimmungen und höhere Kundenerwartungen angepasst werden. Setzen Sie sich mit Schlüsseltechnologien und grundsätzlichen Überlegungen zu präzisen und flexiblen HIL-Prüfsystemen für Antriebssysteme auseinander.

Jetzt ansehen

In-Vehicle Data-Logging

Kürzere Entwicklungszeiten dank Automatisierung und Zusammenarbeit

Die zunehmende Funktionalität von Elektronik in Kombination mit immer höheren Anforderungen an Markteinführungszeiten zwingt Unternehmen dazu, Entwicklungszeit und -kosten einzusparen. Informieren Sie sich über diverse Methoden für automatisiertes Testen sowie Strategien für eine bessere Zusammenarbeit zwischen Test- und Designteams.

Jetzt ansehen

Infotainment

Architektur umfangreicher verteilter HIL-Systeme

HIL-Prüfsysteme in der Luft- und Raumfahrt wie z. B. Flugzeugsystemsimulatoren in Systemintegrationslaboren sind sehr komplex und können äußerst umfangreich werden. Finden Sie heraus, mit welchen Techniken und Technologien auch hier präzise und effiziente Simulationen zur Verbesserung der Produktqualität möglich sind.

Jetzt ansehen

Weitere Webcasts:

  Entdecken Sie weitere Webcasts in unserem Webcastportal.

 

Weiterführende Informationen:

  Hauptseite zu Hardware-in-the-Loop-Tests

  Webcast zu "Kosteneffiziente, skalierbare Plattform für Hardware-in-the-Loop-Tests" ansehen

  Resource Kits zu Hardware-in-the-Loop-Tests herunterladen

  Download: Resource Kit zum In-Vehicle-Datenloggen

  Sie möchten bestellen? Hier geht es zum Online-Katalog.