You are here

National Instruments und CertTech LLC bieten ein Toolkit zur Qualifizierung von NI TestStand für die Verifizierung im Bereich funktionale Sicherheit

 

Highlights

  • Das Toolkit zur Qualifizierung von NI TestStand unterstützt die Verifizierung der funktionalen Sicherheit und ermöglicht einen deutlich niedrigeren Arbeits- und Zeitaufwand für diesen Vorgang.
  • Anwender können die Commercial-off-the-Shelf-Werkzeuge (COTS) von NI für sicherheitskritische Projekte nutzen, indem sie die richtigen Methoden anwenden, um das Risiko und die Kosten der Validierung von Embedded-Software zu verringern.

 

Pressemitteilung, 11. Februar 2013 – National Instruments (Nasdaq: NATI) stellt das Toolkit Tool Qualification Kit für NI TestStand vor, mit dem Standards für die funktionale Sicherheit, wie RTCA DO-178B/C, IEC 62304 und ISO 26262, in zahlreichen Branchen erfüllt werden können. In diesen Branchen werden qualifizierte Werkzeuge benötigt, um die Sicherheitsanforderungen für elektronische Systeme zu verifizieren. Das von CertTech LLC, einem NI Alliance Partner, entwickelte Toolkit definiert die funktionalen Anforderungen, die NI TestStand erfüllt, erstellt eine Reihe von Tests, um das Erfüllen dieser Anforderungen zu belegen, und liefert umfangreiche Dokumentation als Nachweis für die Einhaltung der Standards für die funktionale Sicherheit.

 

Ein Vertreter der US-amerikanischen Federal Aviation Administration (FAA) unterzog das Toolkit einer Prüfung, um die Erfüllung der Richtlinien DO-178B/C zu verifizieren, und kam zu folgendem Schluss: „Die Ergebnisse im FAA-DER-Bericht (Designated Engineering Representative) bestätigten, dass alle Ziele der Richtlinien DO-178B Abschnitt 12.2, FAA Order 8110.49 Abschnitt 9 und DO-330 Anhang A erfolgreich umgesetzt und in vielen Fällen die Erwartungen übertroffen wurden.“ *

 

Anstatt benutzerdefinierte Anwendungen für die Ausführung einzelner Tests zu entwickeln und zu warten, können Anwender mit NI TestStand, einer sofort einsetzbaren COTS-Testmanagementsoftware, schnell automatisierte Test- und Validierungssysteme entwickeln. Das Tool Qualification Kit für NI TestStand ist im LabVIEW Tools Network verfügbar. Es verkürzt deutlich die Zeit, die für die Zertifizierung eines Projekts aufgewendet wird, indem Prüfmethoden verwendet werden, mit denen Anwender qualifizierte COTS-Werkzeuge einsetzen können, anstatt eine manuelle Überprüfung auf einem benutzerdefinierten Werkzeug durchführen zu müssen.

 

Weitere Informationen

 

* „Summary of Compliances/Findings/Observations Report for CertTechTestStand Tool Qualification Kit“, 27. Juli 2012; Thomas C. Roth, FAA, Designated Engineering Representative (DER)

 

Über National Instruments

Seit 1976 stellt National Instruments (www.ni.com) Ingenieuren und Wissenschaftlern Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie produktiver, innovativer und kreativer arbeiten können. Das Konzept des Graphical System Design gibt Anwendern eine Plattform mit integrierter Hard- und Software für die schnelle Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen an die Hand. Das langfristige Ziel des Unternehmens, die Zukunft der Gesellschaft mit seinen Technologien zu verbessern, unterstützt den Erfolg von Kunden, Angestellten, Zulieferern und Aktionären.

 

Dateien zum Download

AttachmentSize
de_NI_CertTech Toolkit.pdf141.13 KB