You are here

National Instruments stellt neue PXI-Schaltmodule mit Solid-State-Architektur vor

National Instruments

Highlights

  • Die Solid-State-Schaltmodule NI PXI-2543 und NI PXIe-2543 bieten höhere Schaltgeschwindigkeiten und eine unbegrenzte mechanische Lebensdauer für das Routen von RF-Signalen bis zu 6,6 GHz.
  • Die Schaltmodule erhöhen den Prüfdurchsatz und ermöglichen die langfristige Wiederholbarkeit von Messungen bei vielen RF-Produktionsprüfungen mit hohen Stückzahlen, darunter der Test von Halbleitern und mobilen Geräten.
  • Zudem wird mit den Schaltmodulen das breit gefächerte Produktangebot von National Instruments im Bereich der modularen PXI-Messgeräte erweitert, damit die aktuellen technischen Anforderungen im RF-Bereich erfüllt werden können.

Pressemitteilung, 24. April 2012 – National Instruments stellt die neuen Solid-State-RF-Multiplexer NI PXI-2543 und NI PXIe-2543 vor, mit denen Anwendern eine langlebige, leistungsstarke Lösung zur Verfügung steht, um das Routen von RF-Signalen bis zu 6,6 GHz zu optimieren. Die Solid-State-Architektur ermöglicht höhere Schaltgeschwindigkeiten und häufiger wiederholbare Messungen als traditionelle elektromechanische Schaltlösungen.

 

Zitat

„Die neuen Solid-State-Schaltmodule NI PXI-2543 und NI PXIe-2543 bauen auf der NI-PXI-Plattform auf und bieten in RF-Anwendungen die Geschwindigkeit und Verlässlichkeit einer Solid-State-Architektur“, erläutert Charles Schroeder, Director of Test Marketing bei National Instruments. „Mit diesen Modulen können Ingenieure aus dem Bereich automatisierte Tests eine Vielzahl von PXI-Messgeräten, z. B. RF-Generatoren und -Analysatoren, integrieren und synchronisieren, um Präzision sowie Durchsatz zu erhöhen und so das Beste aus ihren Systemen herauszuholen.“

 

Überblick über die Funktionen

  • Zweifacher 4x1-Multiplexer bis 6,6 GHz für RF-Schaltungen mit hoher Kanaldichte, ideal für parallele Prüfungen
  • Solid-State-Architektur für eine lange Schalterlebensdauer
  • 50-Ohm-Terminierung auf allen Kanälen für höhere RF-Leistung
  • Integrierte PXI-Triggerung für schnelle und wiederholbare Messungen

 

Weitere Informationen zu den neuen sowie weiteren Schaltmodulen von NI sind auf folgenden Websites verfügbar:

 

Über National Instruments
Seit 1976 stellt National Instruments (www.ni.com) Ingenieuren und Wissenschaftlern Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie produktiver, innovativer und kreativer arbeiten können. Das Konzept des Graphical System Design gibt Anwendern eine Plattform mit integrierter Hard- und Software für die schnelle Entwicklung von Mess-, Steuer- und Regelsystemen an die Hand. Das langfristige Ziel des Unternehmens, die Zukunft der Gesellschaft mit seinen Technologien zu verbessern, unterstützt den Erfolg von Kunden, Angestellten, Zulieferern und Aktionären.

 

 

Dateien zum Download