You are here

Verein der Freunde und Förderer der Angewandten Automatisierungstechnik an Fachhochschulen (VFAALE e.V.)"

logo RoboCup

2008 erfolgte die Gründung des VFAALE mit Sitz in Düsseldorf. Der Verein hat den Zweck, die automatisierungs-
technischen Lehr- und Forschungsbereiche an Fachhochschulen, insbesondere im Hinblick auf den aktuell laufenden Bologna-Prozess, sowie den tiefgreifenden Strukturwandel an deutschen Hochschulen, zu unterstützen und zu fördern. Mit dem Verein ist eine Plattform für Industrie und Wirtschaft geschaffen worden, um das AALE und seinen Beirat in ihrer Arbeit organisatorisch, technisch und finanziell zu unterstützen.
Die Mitglieder des VFAALE aus der Industrie leisten durch eine aktive Netzwerkpartnerschaft einen wichtigen Beitrag für die effektive Gestaltung der Bildungs- und Qualifizierungslandschaft. Als Resultat wird eine Synergie für praxisnahen Einsatz und bereichsübergreifende Umsetzung innovativer Technologien in Lehre, Forschung, Industrie und Wirtschaft angestrebt.

  Zur Homepage