You are here

FPGA Resource Kit

NI USRP

Bei FPGAs (Field-Programmable Gate Arrays)  handelt es sich um wiederprogrammierbare Schaltkreise. Die Schaltungen eines FPGAs sind im Gegensatz zu üblichen PC-Prozessoren bei der Programmierung immer wieder neu erstellbar, so dass zur Implementierung der Funktionalität nicht eigens eine Softwareanwendung ausgeführt werden muss. Die wiederprogrammierbaren Siliziumchips sind genauso flexibel wie Software, die auf einem Prozessor ausgeführt wird. Ihre Leistungsfähigkeit wird jedoch nicht von der Anzahl der verfügbaren Prozessorkerne eingeschränkt.

 

Mit dem Resource Kit zu FPGA stellen wir Ihnen eine umfangreiche Ressourcensammlung rund um das Thema FPGA bereit. Die Sammlung enthält Whitepaper, Kundenlösungen und
 weiterführende Links. Alle Dokumente stehen Ihnen als PDF-Datei zur Verfügung.

 Resource Kit kostenfrei herunterladen

Inhalte:

Whitepaper

  • Wie funktionieren FPGAs?
  • Einführung in die FPGA-Technologie: Die 5 größten Vorteile 
  • Was ist NI CompactRIO?
  • NI Single-Board RIO für Embedded-Steuerung, -Regelung und -Datenerfassung
  • Was ist NI FlexRIO?
  • FPGA-Funktionalität für den PC über USB
     

 Zum Download

Kundenlösungen

  • FPGA-basierte Analyse eines proprietären Bussystems mit NI LabVIEW FPGA und NI Single-Board RIO
  • Flexibler Gateway-Tester auf Basis von NI TestStand, LabVIEW Real-Time und LabVIEW FPGA
     
     

     

 Zum Download

 

Zusätzlich haben wir folgende Linksammlung für Sie zusammengestellt:

  • Webcast: LabVIEW FPGA: Wie funktioniert's?
  • Webcast: Rekonfigurierbare I/O-Technologie für die Praxis (RIO)
  • Webcast: Embedded Control and Monitoring Solutions from National Instruments
  • IPNet: Eine umfassende Informationsquelle für LabVIEW-FPGA-Funktionen
  • Das NI LabVIEW FPGA Module

 

 Jetzt Resource Kit kostenfrei herunterladen